Partner

Deutsche Wildtier Stiftung

Die Deutsche Wildtier Stiftung setzt sich für den Schutz von Wildtieren und ihrer Lebensräume ein. Ziel ist es, Menschen für die Schönheit und Einzigartigkeit der heimischen Fauna zu begeistern. Insbesondere bei Kindern und Jugendlichen soll der Naturentfremdung entgegengewirkt werden.

Unweit des Schullandheims liegt das Wildtierland Gut Klepelshagen mit einer Forschungsstation der Deutschen Wildtier Stiftung. In einer der artenreichsten Regionen Mecklenburg-Vorpommerns wird nicht nur wildtierfreundliche Landnutzung demonstriert. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderungen und Radtouren.

www.deutschewildtierstiftung.de

Tierpark Ueckermünde

Der Tierpark Ueckermünde e.V. ist Träger des Tierparks in Ueckermünde. In dem rund 18 Hektar großen Gelände des Parks leben etwa 400 Tiere aus circa 100 Arten. Neben einheimischen Haus- und Wildtieren auch verschiedene Klein- und Großtiere aus anderen Regionen der Welt, beispielsweise Löwen, Lamas, Wölfe und exotische Vögel.

Für Kinder gibt es eine Zooschule, in der thematische Veranstaltungen in polnischer und deutscher Sprache stattfinden.

www.tierpark-ueckermünde.de

Max Schmeling Stiftung

Die gemeinnützige Max Schmeling Stiftung fördert Projekte und Organisationen, die Kindern ein besseres Leben und Lernen ermöglichen. So wird z.B. das Schulergänzungsprogramm „Max Akademie“ in Strasburg und viele weitere Projekte in der Region unterstützt.

www.max-schmeling-stiftung.de

Forstsamendarre Jatznick

Die Forstsamendarre Jatznick wurde 1923 errichtet und dient dazu, hochwertiges forstliches Saatgut zu produzieren. Heute ist sie auch eine Schaumanufaktur, in der man den Mitarbeitern bei der Produktion über die Schulter schauen kann. Im Herbarium ist eine bemerkenswerte Pflanzensammlung zu sehen. Über 90 Baum- und Straucharten können Besucher im dendrologischen Garten entdecken. Doch in der Samendarre wird auch Wissen vermittelt: Zertifizierte Waldpädagogen und Mitarbeiter bieten Führungen und Projekttage an.

www.forstsamendarre-jatznick.de

Forstamt Rothemühl

Die Gesamtfläche des Forstamtes Rothemühl beträgt ca. 1.030 km², davon 28.500 ha Wald. Hauptbaumarten in den Wäldern sind die Kiefer und die Buche; aber auch Eichen und Erlen sind in bedeutendem Umfang vertreten. Ausgedehnte Wälder beherbergen neben Rot-, Muffel-, Schwarz- und Rehwild zahlreiche andere Tierarten, die sich auch am Tage gut beobachten lassen.

www.wald-mv.de/Forstaemter/Rothemuehl

Lebenshilfe Bad Gandersheim-Seesen e.V.

Die Lebenshilfe versteht sich als Selbsthilfevereinigung, Eltern-, Fach- und Trägerverband für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Familien. Sie begleitet Menschen mit geistiger Behinderung in ihrem Bestreben, gleichberechtigt am Leben in der Gesellschaft teilzunehmen und tritt für die barrierefreie Gestaltung aller Lebensbereiche ein.

www.lebenshilfe-seesen.de

SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein

Im SOS-Kinderdorf Schleswig-Holstein werden Kindern in Kinderdorf-Familien betreut. Es gibt Angebote für kurz- und mittelfristige Betreuung. Als Jugendhilfeverbund bietet es differenzierte Hilfen für junge Menschen und Familien aus Einrichtungsteilen des SOS-Kinderdorfes, der Region und im Fall von Langzeitunterbringungen auch aus dem überregionalen Bereich.

www.sos-kinderdorf.de/kinderdorf-schleswig-holstein