berg

Jahreskalender

September – Brunftzeit beim Rotwild

Im September ist die Hochzeit im Rotwildjahr. Die Hirschbrunft ist ein beeindruckendes Naturschauspiel das hier noch in freier Wildbahn beobachtet werden kann. Die frei lebenden Rothirsche kämpfen nun eifersüchtig gegen Rivalen um ihre Weibchen.

Mit lauten Schreien (Röhren) wollen sie ihre Konkurrenten beeindrucken. Wenn sich diese nicht vertreiben lassen, kommt es zum Kampf. Dabei ist das auch Aneinanderkrachen der großen Hirschgeweihe weithin zu hören. Die Tage werden spürbar kürzer – Herbststimmung macht sich breit.

Angebote im September

Wir bieten Euch individuelle Programme für Kindergruppen, Familien, Erwachsene und Menschen mit Behinderungen an. 

www.hauswildtierland.de/angebote-erwachsene

www.hauswildtierland.de/angebote-kinder

Wenn Ihr auf Euren Entdeckungstouren in der Natur etwas entdeckt habt, was Ihr nicht kennt und mehr darüber wissen wollt, besucht uns in der Naturkundlichen Online-Sprechstunde: www.hauswildtierland.de/chat

Das ganze Jahr wird in unserer Küche frisch und gesund gekocht. Es werden regionale und saisonale Produkte verarbeitet. Biofleisch oder Wild kaufen wir von der benachbarten Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen. Frische Salate im Sommer und wärmende Eintöpfe und deftige Speisen im Winter – es gibt zu jeder Jahreszeit die passenden Gerichte.

www.hauswildtierland.de/service/speiseplan

Unser Natur-Erlebnis-Tipp im September

In Wildtierland könnt Ihr im September ein beeindruckendes Naturschauspiel erleben – die Brunft von frei lebendem Rotwild! Nachts hallen die Rufe der Hirsche durch den Wald und mit etwas Glück könnt Ihr das Brunftgeschehen vom Wildtierpavillon aus beobachten.

Wissenswertes über das Rotwild findet Ihr hier:

www.deutschewildtierstiftung.de/wildtiere/rothirsch