Wanderungen

In den Brohmer Bergen locken viele Abenteuer: Geheimnisvolle Wege, dichte Wälder, interessante Tiere, alte Gemäuer: Ihr könnt das alles selbst auf mutigen Wanderungen bei Tag oder Nacht erkunden!

Tiere der Nacht – Dämmerungswanderung

Auf leisen Sohlen begeben wir uns auf eine abenteuerliche Wanderung in der Dämmerung. Mit etwas Glück und Geduld werden wir auch nachtaktiven Tieren begegnen. Welche wilden Tiere werden jetzt aktiv? Wie finden sie sich in der Dunkelheit zurecht? Mit dem Fledermaus-Detektor können wir die Rufe der Fledermäuse für uns Menschen hörbar machen. Ihr erfahrt viele spannende Dinge über das geheimnisvolle Leben der Tiere der Nacht. Wie können Eulen lautlos fliegen? Was machen die Fledermäuse im Winter? Diese und weitere Fragen werden bei unserer Wanderung durch den nächtlichen Wald beantwortet.

Mehr erfahren: Wildtiere in der Region

Fahrradtour zum Fischer – zu Besuch beim Fischer am Galenbecker See

Mit unseren Fahrrädern geht es durch die Friedländer Große Wiese. In Heinrichswalde begrüßt uns Fischer Neumann, der interessante Einblicke über seine Arbeit am Galenbecker See gibt. Spannend wird es vor allem, wenn der Fischer lebende Fische mit dem Kescher aus dem Wasser holt, um sie den Kindern zu zeigen. Barsche, Aale und Hechte werden anschließend wieder zurück ins Wasser gesetzt. Nachdem die Räucherei und der kleine Hofladen besichtigt wurden, geht es zu einer Beobachtungskanzel, von der aus man seinen Arbeitsort, den Galenbecker See, gut überblicken kann.

Wer fliegt denn da – Vogelkundliche Wanderung in Wildtierland

Elegante Flieger und Weltenbummler – Wanderung und Ansitz bei den seltenen Trauerseeschwalben

Vögel des Glücks – Kranichtour am Galenbecker See

Der Gesang der Vögel – Vogelstimmenwanderung in die Brohmer Berge

Buschwindröschen, Leberblümchen & Co. – Frühblüher im Buchenwald

Als es noch Mammuts gab – Eiszeitlicher Rundgang

Urwaldwanderung – Mit allen Sinnen den Urwald entdecken

Wildtierentdecker – Spurensuche und Wildtierbeobachtung

Vom Baum zum Brett – wie Bäume verarbeitet werden

Mit dem Jäger auf Pirsch – Jagd hautnah